Russisch Deutsch
schönes Dekollete Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie - Schönheitsoperationen
Klinik Dr. Katrin Müller
Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

tubuläre Brust

Brustkorrektur

Rüsselbrust / Schlauchbrust

Die weibliche Brust hat als primäres Geschlechtsmerkmal nicht nur die funktionelle Aufgabe des Stillen von Säuglingen. Wie kaum ein anderer Körperteil wird sie als Ausdruck von Weiblichkeit wahrgenommen und hat großen Einfluss auf das Selbstbewusstsein der Frauen. Viele von Ihnen machen ihr Selbstwertgefühl abhängig von einem schönen Busen, der  ihnen Attraktivität und Sexyness verleiht.

Umso problematischer ist es, wenn die Brüste wegen ihrer Form oder veränderter Brustwarzen als unästhetisch angesehen werden oder dies sogar zu gesundheitlichen Beschwerden führt. Obwohl bei Brustfehlbildungen meist kein körperliches Risiko besteht gibt es häufig schwerwiegende psychische Konsequenzen. Bei Frauen aller Altersgruppen zeigt sich das in Minderwertigkeitskomplexen und Schamgefühlen, die dann auch das Sexualleben beeinträchtigen.

Eine der häufig auftretenden Brustfehlbildungen ist die tubuläre, alternativ tuberöse, Brust. Sie wird oft auch Rüsselbrust oder Schlauchbrust genannt.

Ursachen tubulärer Brüste

Bei tubulären Brüsten kommt es oft auch zu einer Brustasymmetrie, bei der die Brüste einen auffälligen Unterschied in Form und Größe haben. Hinzu kommen überproportional groß entwickelte Brustwarzen. Zur Korrektur einer Schlauchbrust ist meist eine Kombination aus operativer Brustvergrößerung, Bruststraffung und Drüsenkorrektur notwendig.

Die Ursache einer tubulären Brust ist eine Unterentwicklung des gesamten bzw. unterhalb der Brustwarze gelegenen Brustgewebes. Sie ist meistens genetisch bedingt und zeigt sich verstärkt in der Pubertät.

Formen und Schweregrad tubulärer Brüste

Teilt man die Brust in Quadranten auf, so lassen sich 4 unterschiedliche Typen der tubulären Brust unterschieden:

Typ 1:    Der untere, innere Quadrant der betroffenen Brust fehlt (Einschnürung). Die Unterbrustfalte ist innen etwas angehoben. Brustvolumen und Brustwarze sind normal ausgebildet.

Typ 2:    Beide untere Quadranten fehlen. Die Unterbrustfalte ist innen deutlich und seitlich leicht angehoben. Dadurch scheint die Brust zu hängen. Sie ist oft auch kleiner ausgebildet.

Typ 3:    Alle Quadranten der Brust sind betroffen und unterdurchschnittlich ausgeprägt. In Verbindung mit einer deutlich angehobenen Unterbrustfalte entsteht eine längliche Schlauchform. Der Warzenhof ist manchmal vergrößert.

Typ 4:    Alle Brustquadranten sind kleiner ausgebildet oder fehlen komplett. Die Unterbrustfalte ist deutlich angehoben, die Brust insgesamt sehr klein. Zusätzlich sind der komplette Warzenhof und die Brustwarzen deutlich vergrößert und können die gesamte Brustdrüse enthalten (Drüsenvorfall).

Obwohl eine tuberöse Brust vorrangig kein körperliches, sondern ein ästhetisches Problem ist, entsteht bei den betroffenen Frauen ein hoher Leidensdruck. Die hängende Form der Schlauchbrust mit zu großen Brustwarzen wird als ausgesprochen unästhetisch empfunden. Viele Frauen verstecken sich, auch vor dem Partner, und entwickeln psychische Störungen bis hin zu Depressionen.

Hilfe bei tubulären Brüsten

Im Alltag lassen sich weniger stark ausgeprägte tubuläre Brüste durch passende Kleidung wie z.B. stützende Büstenhalter und Push-up-BHs optisch kaschieren. Cremes, Pflegeprodukte, Massagen oder Übungen helfen nicht, da es sich um eine genetisch veranlagte Fehlbildung handelt.

Eine nachhaltige Korrektur der Rüsselbrust ist nur durch verschiedene, auf die individuelle Brustform abgestimmte,  operative Behandlungen möglich. Diese können auf Wunsch schon früh vorgenommen werden, da die Fehlbildung sich in der Pubertät bemerkbar macht bzw. verstärkt und jüngere Frauen besonders unter dem Problem leiden.

Je nach Typ und Ausprägung einer tubulären Brust wird die Deformation der Brust durch eine Brustvergrößerung behandelt. In leichten Fällen ist es möglich, der Brust per Eigenfettunterspritzung eine schönere Form zu geben. In schwereren Fällen sollte eine Brustvergrößerung mit Implantaten erwogen werden. Sind die Brüste zusätzlich noch unterschiedlich groß, ließe sich eine solche Brustasymmetrie gleichzeitig beseitigen. Bei einer tubulären Brust vom Typ 3 oder 4 müssen als weitere Schritte  eine Straffung des Warzenhofes und Drüsenkorrekturen vorgenommen werden.

Kosten einer OP bei tubulären Brüsten

Da es bei Schlauchbrüsten sehr unterschiedliche Ausprägungen gibt lassen sich die Kosten der Behandlung vorab nicht pauschal benennen. Aufgrund unser langjährigen Erfahrung als plastische Chirurgen können wir Ihnen nach einem intensiven persönlichem Beratungsgespräch konkrete Angaben über Ablauf, Kosten und eventuelle Risiken einer tubulären Brust OP in Hannover machen.

Bei besonders schweren Formen einer tubulären Brust und bei nachweislich dadurch hervorgerufenem physischem und psychischem Stress besteht die Möglichkeit, dass die Krankenkasse die Kosten für die Behandlung übernimmt.  Die Voraussetzungen sollten Sie am besten mit der jeweiligen Krankenkasse (privat oder gesetzlich) im Vorfeld abklären.