schönes Dekollete Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie - Schönheitsoperationen
Klinik Dr. Katrin Müller
Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Die Brustoperation

Die Brust wird seit Jahrtausenden als Symbol der Weiblichkeit gesehen. Ein harmonisch geformter Busen gilt als Ausdruck von Attraktivität und Jugend. Doch durch körperliche Veränderungen, genetisch bedingt, oder auch Erkrankungen, kann sich die Brust verändern und nicht mehr der Wunschform entsprechen. Dann besteht häufig eine Einschränkung des Selbstbewusstseins, die Frau fühlt sich mit ihren Brüsten einfach nicht wohl.

Symbol ewiger Jugend

Der Wunsch dieser Frauen ist ein Wiedererlangen der jugendlichen vollen Brust bzw. die Verwirklichung der gewünschten Brustform und Brustgröße. Welche Brustoperation dafür geeignet ist, wird individuell in einem Beratungsgespräch beurteilt. Für diese wichtige Entscheidung wählen wir aus bewährten operativen Therapieverfahren wie einer reinen Brustvergrößerung, der Brustverkleinerung, der Bruststraffung etc. Wir bedienen uns dabei unterschiedlicher hochmoderner Operationstechniken, um das für die Patientin optimale Endergebnis zu erzielen.

Welches Therapieverfahren?

Eine individuelle und ausführliche Beratung ist der erste Schritt zur Verwirklichung des Korrekturwunsches. Abhängig von der Brustveränderung und der Vorstellung der Patientin wird ein Behandlungskonzept festgelegt. Welche Form der Brustoperation bzw. welcher Kombinationseingriff Ihnen das beste Ergebnis ermöglicht, erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung gehört heutzutage zu den am häufigsten durchgeführten plastisch-ästhetischen Operationen. Dabei kann die Vergrößerung durch Brustimplantate oder Eigenfett erzielt werden. Wir verwenden nur geprüfte, hochwertige Silikon-Gelimplantate von seriösen namhaften Herstellern. Somit sorgen wir einerseits für Patientensicherheit durch zertifizierte Implantate sowie auf der anderen Seite für ein optimales Wohlbefinden mit den Implantaten. Welche Brustimplantate den Vorstellungen der Patientin entsprechen und über welche Zugangswege diese während der Operation möglichst schonend eingebracht werden, klärt sich während der Untersuchung und Beratung stets individuell.

Eigenfett

Die Eigenfett-Transplantation ermöglicht eine moderate Brustvergrößerung mit köpereigenem Gewebe. Hierbei bieten wir eine spezielle Technik an, die Dr. Katrin Müller von ihren Auslandsaufenthalten bei weltweit renommierten Kollegen erlernen durfte. Durch diese Technik kann von einer hohen Einheilungsrate der Fettzellen ausgegangen werden. So erhält die Patientin eine hohe Sicherheit für langfristig optimale Ergebnisse.

Brustverkleinerung und Bruststraffung

Überproportional große Brüste können eine deutliche Einschränkung im Alltag bedeuten. Damit sind sowohl psychische als auch körperliche Komponenten gemeint. Die Patientinnen leiden vielfach unter ihrem Körpergefühl, aber auch Nackenschmerzen, einschnürende BH-Träger und Spannungskopfschmerzen sind häufig ständige Begleiter. Mit einer Brustverkleinerung wird auch eine Bruststraffung erzielt. Bei vielen Patientinnen ist sogar nur eine Straffung des Brustgewebes ausreichend, um die Wunschform wieder zu erlangen. Insgesamt werden diese Eingriffe natürlich so narbensparend wie möglich durchgeführt.

Weitere Formen der Brustkorrekturen

Je nach körperlichen Ausgangsgegebenheiten und Patientenwunsch wird ein realisierbares Behandlungskonzept erstellt. Hierbei nehmen wir uns viel Zeit für unsere Patientinnen, ihre Vorstellungen sowie mögliche Ängste oder Zweifel. Bei sämtlichen Eingriffen arbeiten wir natürlich so narbensparend wie im speziellen Fall möglich.

Unsere Homepage zeigt unter dem Kapitel “Brust” eine Auswahl an Therapieoptionen. Gerne beraten wir Sie zum Thema Brustoperationen.