Operationen im Gesicht Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie - Schönheitsoperationen
Klinik Dr. Katrin Müller
Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Die Oberlidstraffung

(Oberlidkorrektur / Blepharoplastik)

Oberlidkorrektur

Die Oberlidstraffung mit dem gewissen “Etwas”

Hängende Augenlider, sogenannte Schlupflider, können genetisch bedingt sein. Doch auch im Zuge des Alterungsvorgangs verliert das Gewebe zwischen Augenbrauen und oberem Wimpernkranz an Spannkraft und Festigkeit. Hautfalten bilden sich, das Gewebe sackt ab und drückt auf das Auge. Schlaffe, faltige Lider erzeugen einen verschlafenen Gesichtsausdruck und lassen die Patienten ermüdet aussehen. Ebenfalls empfinden die Patienten durch die Last der überschüssigen Haut eine Ermüdung im “Offenhalten” der Augenlider über Tag. Die übereinander liegenden Hautläppchen können zu regelmäßigen Hautentzündungen der Oberlider führen.

Kosmetika können da nicht mehr helfen, nur eine chirurgische Lidstraffung (Blepharoplastik) verspricht langfristige Erfolge.

Oberlidstraffung zur Korrektur der Schlupflider

Abhängig vom Ausgangsbefund bietet sich eine narbensparende Schnitttechnik zur Entfernung von überschüssigem Haut- und Fettgewebe im Rahmen einer Lidkorrektur an.

Gerne kombinieren wir eine Lidstraffung mit einer individuellen Verjüngung der Augen- und Brauenpartie, die wir Ihnen gerne anhand Ihrer Augen erläutern möchten. Die OP der Augenlidstraffung verlängert sich dadurch nur um wenige Minuten. Denn nur eine alleinige Oberlidstraffung ist in vielen Fällen für wirklich schöne Augen nicht ausreichend.

Wichtiges in Kürze
Behandlung Ca. 1 Stunde
Narkose Örtliche Betäubung, auf Wunsch Dämmerschlaf oder kurze Vollnarkose
Nachsorge Kühlen, abschwellende Maßnahmen, regelmäßige Wundkontrollen und Fadenzug
Heilung Gesellschaftsfähig nach ca. 3-7 Tagen

Allgemein

Ziel des Eingriffs ist es, im Rahmen einer Oberlidstraffung den Haut- und Fettgewebsüberschuss im Bereich der Schlupflider chirurgisch minimalinvasiv zu entfernen. Anschließend werden die Hautränder des Oberlides mit kaum sichtbaren Nähten wieder zusammengefügt und die Narbe verschwindet in der Lidfalte. So wird die obere Lidhaut geglättet und gestrafft. Die Schlupflider und Falten verschwinden nach einer Lidkorrektur, das Gesicht wirkt signifikant verjüngt, der Blick offen und positiv. Je nach Ausgangsbefund sollte eine abrundende Verjüngung der Augen- und Brauenpartie mit diesem Eingriff kombiniert werden. Einzelheiten erläutern wir dazu gerne und ausführlich.

Eine Oberlidstraffung sollte nur von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt werden, um Komplikationen wie eine anschließende unzureichende Schließfähigkeit der Augen zu vermeiden.

Operation

Die Lidkorrektur dauert abhängig vom Ausgangsbefund rund 1 Stunde und wird unter örtlicher Betäubung bzw. bei Wunsch auch unter Dämmerschlaf oder einer kurzen Vollnarkose durchgeführt.
IM nachfolgenden Video berichtet eine Patientin über ihre Erfahrungen.

Lidstraffung und Faltenunterspritzung

Nachsorge

Wir empfehlen eine regelmäßige Kühlung und weitere abschwellende Maßnahmen nach der Lidstraffung. Wundkontrollen und der Fadenzug sind im Verlauf durchzuführen.